Loading
 

Plötzlich Unreine Haut – Hair und Make Up Artist gibt Tipps

Kurz vor der Hochzeit plötzlich unreine Haut? -Tipps einer Brautstylistin
Viele Bräute kennen es: kurz vor der Hochzeit bekommt man plötzlich Pickel und die Haut weißt Rötungen auf. Der (Hochzeits)Stress und die Aufregung schwächen das Schutzschild der obersten Hautschicht und lassen Unreinheiten entstehen.

Jetzt ist es ganz wichtig: Nicht in Panik geraten und bloß nicht selbst versuchen, die Pickel auszudrücken! So verbreiten sich die Pickel nur, sie entzünden sich oder werden gar noch größer. Auch wenn es einen zusätzlichen Termin bedeutet, sollten Sie Pickel unbedingt von einer Kosmetikerin behandeln lassen – kurz vor der Hochzeit bitte keine Experimente!

Als Hair und Make Up Artist habe ich mich viel mit den Problemen meiner Bräute beschäftigt und spreche aus Erfahrung. Sie sollten Ihre Haut sorgsam pflegen, spezielle Wirkstoffe, wie Salicylsäure und eine Kombination aus grünem Tee und Gurke können gegen Pickel helfen, ohne die Haut auszutrocknen. Auch kann ich euch empfehlen, 1-2 Wochen vor der Hochzeit auf Kuhmilch zu verzichten, da Milch bei Menschen, die anfällig für Unreinheiten sind, Pickel fördern kann. Steigt vielleicht zeitweise auf Sojamilch im Kaffee um, denn zu viel Milch kann Akne fördern. Es muss nicht sein aber sicher ist sicher!

Sollte am Tag der Hochzeit ein Pickel zum Vorschein kommen, bitte nicht ausdrücken! Ihr Hair und Make Up Artist ist hierfür gewappnet und kann den Pickel durch gut deckendes Make Up überschminken. Allerdings sollte er dafür nicht ausgedrückt worden sein. Am besten helfen aber immer noch genügend Ruhepausen auch kurz vor der Hochzeit! Gönnen Sie sich eine Massage, einen Besuch in der Therme oder eine kleine Wellness-Behandlung, damit Sie gelassen in Ihren großen Tag starten können.

Kommentar hinterlassen

Email Adresse wird nicht veröffentlicht.